Über mich

❤ Entertainment Fitness – Rebel Travel – Boho Lifestyle ❤

Du suchst intensiven Spaß & Freude am Leben?

Dich fit & wohl in deinem Körper zu fühlen ist für dich echte Lebensqualität?

Du liebst es gegen den Strom zu schwimmen & reisen ist voll Dein Ding?

Dann ist das hier DEIN Blog!

Mein Name ist Lilly Charlet (27),
bin near Berlin geboren – genau genommen in der hübschen Wasserstadt Brandenburg an der Havel -, war schon immer ein Rebell Of Straight Stuff & bereise leidenschaftlich gern die Welt!

Ich lebe voll und ganz meinen eigenen Lebensstil und zwar like a Rebel  Ich mache schon seit ich denken kann mein komplett eigenes Ding & bin ein absoluter Verfechter vom typical 9-5 Job. Warum & wie es dazu kam?

Schon mit U12 hatte ich eine große Klappe & wollte meinen Kopf stets durchsetzen. Im Alter zwischen 3 & 4 Jahren begann ich erstmals zu tanzen, Ballett wohlgemerkt, & mein Ehrgeiz war unbremsbar. Hier entwickelte sich wohl meine Leidenschaft für das Tanzen & den Sport, die Jahr für Jahr immer größer wurde.

Sobald ich 16 Jahre war, habe ich sämtliche Weiterbildungen im Tanz- & Sportbereich gemacht, die ich bereits machen durfte laut des deutschen Gesetzes. Am liebsten schon vorher, aber ging schlecht – außer als Tanzlehrer durfte ich ab & zu schon unentgeltlich arbeiten, sowie als Vertretung für Muddi für sämtliche Kurse, wie Dantao, Zumba® Fitness, Salsa Basic Dance Kurse, Wirbelsäulengymnastik etc. pp.

Mittlerweile habe ich nun meine eigene Trendsportart auf den Markt gebracht (Bailaro® – Entertainment Fitness) & kann Dir einen Knopf an die Backe quatschen bzgl. Entertainment im Fitnessbereich! ^^

Soweit, so gut…

Eigentlich lief bei mir vieles vollkommen und auch gar nicht normal ab 😀 Normale Laufbahn halt!

Grundschule –> Gymnasium –> Abitur –> Studium im Medienmanagement im Fach Sport & Events in Berlin

Jeder Meilenstein mit ein paar Komplikationen, weil einfach kann ja jeder! xD

Anschließend mein erster Versuch in der Selbstständigkeit gegen Ende 2013. Das ging dann ein paar Jahre – bis Anfang 2016 um genau zu sein. Das war übrigens die Selbstständigkeit zusammen mit meiner Mama – unsere Charlet GbR mit dem Label Bailaro®, das auch nach wie vor existiert. Rückblickend muss ich sagen, war ich einfach noch zu jung & unerfahren. Aber es ist trotzdem nicht schlecht gelaufen & läuft noch immer nicht schlecht…wir waren viel in der Presse, sogar zu Günther Jauch & Oliver Pocher in die Show „5 gegen Jauch“ haben wir es geschafft & wir sind auch heute noch auf einigen Fitness Messen u. ä. vertreten – in diesem Jahr steht z. B. noch die Tattoo & Lifestyle Messe in Leipzig oder Europas größtes Frauenfestival an der Ostsee an. In diesen Jahren bin ich viel rumgekommen, gereist & war erstmals für längere Zeit (3 Monate USA) im Ausland.

Anfang 2016 entschloss ich mich dann dafür meine Selbstständigkeit mal nur als Nebentätigkeit zu machen & einen Job in Berlin erstmals in meinem Leben als Angestellte anzunehmen. Im öffentlichen Dienst wohlgemerkt – typische Bürotätigkeit mit einem befristeten Arbeitsvertrag & einer Laufzeit von 2 Jahren.
Ganz klassischer 9-5 Job! Und eines kann ich sagen – ich bin definitiv die schlechteste Angestellte dieser Welt xD Es war die Hölle!!! Aber ich ziehe angefangene Dinge immer durch! Zwar mit viel krank machen & u. a. mit mehreren Nervenzusammenbrüchen & Tagesklinik, weil mich das arg fertig gemacht hat & ich zeitweise weniger als 4 h Schlaf hatte (9-5 Job, Selbstständigkeit, Fitnesskurse & Privatleben).

ABER…bääääämm…durchgezogen!

In dieser Zeit traf ich durch Zufall auf Conni´s Online Plattform Planet Backpack – einfach nur empfehlenswert – und kaufte mir sogar ihr E-Book, da mich die Frau so stark beeindruckt hat & ich erstmals das Gefühl hatte, nicht allein zu sein mit meiner über Jahre stärker gewordenen Denkweise! Welche Denkweise?

Nun…ich machte den 10. Klasse Abschluss –> viele fingen an Ausbildungen zu absolvieren & richtig in „normalen Jobs“ zu arbeiten,

ich machte mein Abitur –> viele fingen an Ausbildungen zu absolvieren & richtig in „normalen Jobs“ zu arbeiten,

ich machte mein Studium –> viele fingen an richtig in „normalen Jobs“ zu arbeiten!!!

Boar…WTF ist mit mir nicht richtig…ich wollte das absolut nicht! Hab’s dann ja doch versucht um eigentlich nur mich selbst zu bestätigen & 100% zu wissen, NEIN, das will ich NICHT! Man muss ja Erfahrungen sammeln, ne!

Mein Arbeitsvertrag endete endlich am 14.02.2018 – was ein geiler Valentinstag! 😀 – & werde nun sehen, wie es weiter geht…viiiiieeeeeeell Reisen, meinen Blog erstmal aufbauen & vor allem LEBEN!!!

 

 

Für wen ist dieser Blog?

Meine Intension ist Menschen zu helfen! Ich möchte hier hauptsächlich berichten über:

  • in erster Linie meine Erfahrungen im Ausland & wie ich reise – nur mit Rucksack &/ oder ohne Unterkunft
  • Entertainment Fitness/ Tanz Fitness/ generell Fitness in Dtl. & im Ausland
  • das Leben von Rebellen & die Hürden, die damit oft verbunden sind
  • Bohème Lifestyle & wie man das Leben gestaltet, um vollends glücklich zu sein
  • evtl. auch ein wenig über die LGBTIQ+ Szene (das überleg ich mir aber noch).
Advertisements